Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Internationale Umfrage zu "soft skills"

Dienstag, 07.07.2020

  • Haben Studierende schon von soft skills gehört?
  • Werden an den Universitäten soft skills angeboten?
  • Sollten die Universitäten dem Erwerb von soft skills mehr Gewicht verleihen?
  • Und welches sind überhaupt die wichtigsten soft skills?

340 Studierende aus den Ländern Lettland, Litauen, Italien, Polen, Österreich und den Niederlanden beantworteten im Rahmen einer Studie diese Fragen. Durchgeführt wurde die Befragung im Rahmen des Erasmus+ Projekts "Development of Interdisciplinary Skills for Cooperation and Conflict Management" (DISCOM), an dem auch ein Team des Instituts für Rechtswissenschaftliche Grundlagen bzw. des Zentrums für Soziale Kompetenz (Assoz. Prof. Dr. Sascha Ferz, DDr. Karin Sonnleitner, Mag. Verena Gschweitl, DI Robert Link) mitwirkt. 

Ergebnisse der Umfrage "Soft skills of the students"

Unter der Federführung der Turiba University in Riga (Lettland) ist es das Ziel dieses Projekts, für Studierende verschiedene Lehr- und Lernmaterialien zum Erwerb von sozialen Kompetenzen und zur Verbesserung und Förderung der Zusammenarbeit zu entwickeln: Lehrvideos, Lehrunterlagen, Studienmaterial für das Selbststudium sowie eine Handy-App stehen dabei auf der Agenda. Lehreinheiten für Studierende und Lehrende sind ebenfalls eingeplant.

Projektflyer
Projektseite des Zentrums bzw. Projektseite der Turiba Universität

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.