Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Konflikte entwirren und Streitpunkte auflösen durch Mediation

Dienstag, 09.02.2021

Masterlehrgang Mediation startet im März - Anmeldung jetzt

Führungskräfte, BeraterInnen oder Verantwortliche im Personalmangement sehen sich oft mit Situationen konfrontiert, in denen Konfliktbewältigung gefragt ist. Mediation als prozesshaftes Verfahren kann hier eingesetzt werden, um Lösungen für alle Beteiligten zu finden – Lösungen, die möglichst effizient und nachhaltig sind.

Durch den Konflikt navigieren

MediatorInnen, die den Parametern Freiwilligkeit, Allparteilichkeit, Vertraulichkeit und Ergebnisoffenheit verpflichtet sind, müssen mit Komplexität umgehen können. Ihnen obliegt es, alle Aspekte eines Konflikts zu beleuchten und die uneinigen Parteien nicht in das Problem hinein-, sondern aus dem Problem herauszuführen.

Berufsbegleitende Ausbildung zum Mediator/zur Mediatorin

Der nächste Durchgang des Masterlehrgangs "Mediation, Negotiation, Communication & Conflict Management" von Uni for life beginnt am 19.3., die Anmeldung ist noch bis 19.2.2021 möglich.

Mehr Infos und Anmeldung:
Newsbeitrag Uni for life
Infoseite

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.