Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Jubliläumsjahr - 20 Jahre Zentrum für Soziale Kompetenz

skills to go_skills to grow

Führen im Takt. Ein Team zum Klingen bringen

Festvortrag und Konzert

DIE VERANSTALTUNG WIRD AUFGRUND DER AKTUELLEN EREIGNISSE VERSCHOBEN. Wir sind bemüht, möglichst rasch einen neuen Termin zu finden.

Dirigent Wolfgang Hattinger spricht über die Gruppendynamik in Orchestern als Beispiel für hochspezialisierte Gruppen. Musikalisch wird er vom Orchester recreation begleitet. Im Zuge dieses Vortrags gibt es auch für zwei oder drei Personen aus dem Publikum die Möglichkeit, selbst zu dirigieren, also das Orchester zu führen.

Am Beispiel eines Orchesters werden die wechselseitigen Prozesse zwischen Führungskraft und Team vermittelt. Damit ein Konzert erfolgreich ist und das musikalische Gesamtwerk gelingt, sind sowohl Einzelleistungen der MusikerInnen als auch das aufeinander Hören sowie miteinander Handeln vonnöten. Diese Aspekte werden im Orchester durch die führende Hand des Dirigenten/der Dirigentin gesteuert, ihm/ihr obliegt es, die MusikerInnen nicht nur konsequent zu führen sondern auch zu begeistern.

Wie sich die Spielregeln aus der Welt der Musik auf vielfältige Teams übertragen lassen, wird in diesem interaktiven Vortrag beleuchtet.

Auf den Vortrag folgt ein Konzert des Orchesters recreation mit Werken von Beethoven und Brahms, danach feierlicher Ausklang.

Vortragender: Ao.Univ.Prof. Mag.art. Mag.art. Dr.phil. Wolfgang Hattinger (Kunstuniversität Graz)
Musik: Orchester recreation
Zeit: (26.05.2020, 18:00 Uhr) Veranstaltung wird verschoben
Ort: Aula der Universität, Universitätsplatz 3/1.Stock
Anmeldung: ab Bekanntgabe des Veranstaltungstermins nehmen wir gerne Ihre Anmeldung unter fuehren-im-takt(at)uni-graz.at entgegen

 

Rückblick auf den OPEN DAY 2020

Programm:

11:45 Uhr:
Von der Uni in den Beruf. Welche Kompetenzen am Arbeitsmarkt gefragt sind

Buchpräsentation von DDr.in Karin Sonnleitner, Bakk.a phil. (Universität Graz)

12:15 Uhr:
V-Blogs: Wie kommuniziere ich Wissenschaft?

Studierende präsentieren Video-Blogs, gecoacht und begleitet von Univ.-Prof. Mag. Dr. Helmut Jungwirth (Universität Graz, Mitglied der „Science Busters“)

13:00-17:00 Uhr:
Assoz. Prof. Mag. Dr. Sascha Ferz (Leiter des Zentrums für Soziale Kompetenz), Univ.-Prof. Dr. Catherine Walter-Laager (Vizerektorin für Studium und Lehre)
Mini-Workshops 
Mini-Workshops (à 45 min) bieten Auszüge aus unseren Lehrveranstaltungen – du kannst in folgende Themengebiete hineinschnuppern:

Stress- und Zeitmanagement +++ Zielorientiert moderieren. Methodisch leiten +++ Frei geschrieben. Gute Texte schreiben mit Schwung und Strategie +++ Kooperation statt Konfrontation. Gewaltfreie Kommunikation +++ Encouraging-Training +++ Arbeiten mit agilen und selbstorganisierten Teams +++ Selling your ideas and negotiating +++ Mediation Basic +++ Mediation Professionell („Was tun mit/nach der Mediationsausbildung?“) +++ Entscheidungen treffen in Teams +++ Soziale Kompetenz im Umgang mit behinderten Menschen +++ Outdoor-Teamtraining
Workshop-Programm
Folder

17:00 Uhr:
Das Periodensystem der Führung – das Beste aus 2 Welten!

Vortrag von Helga Pattart-Drexler, M.A. (Wirtschaftsuniversität Wien)

Im Anschluss
Feierlicher Ausklang

Blitzlichter des Tages

Rückblick auf den OPEN DAY 2019

Am 14.1.2019 öffnete das Zentrum für Soziale Kompetenz seine Türen und lud alle interessierten Studierenden zu einem Open Day ein. Am Programm standen 20 Mini-Workshops, die jeweils einen kurzen Auszug aus den Lehrveranstaltungen zum Inhalt hatten.

Die Studierenden konnten also kleine "Geschmacksproben" unserer Lehrveranstaltungen erhalten und ganz unverbindlich erleben, was und wie am Zentrum gelehrt und gelernt wird. Sie hatten so die Gelegenheit ausprobieren, ob sie später einmal "richtige" Lehrveranstaltungen am Zentrum besuchen möchten.

Neben den Studierenden nutzten auch die TrainerInnen des Zentrums die Gelgenheit, sich im Rahmen der Mini-Workshops über Themenstellungen der KollegInnen zu informieren und sich Kostproben aus deren Arbeitsbereichen zu holen. Auf diese Weise wurden dem Gedanken einer Intervision Rechnung getragen und Austausch und Vernetzung unter den Lehrenden unterstützt.

Als besonderes Highlight fand ein Science-Slam zum Thema "Netzwerke und soziale Kompetenz" statt. Vier Studierende (Thomas Puntigam, Marlene Schweighofer, Gerald Leitgeb, Claudia Glößl) wagten sich auf die Bühne und gaben jeweils wissenschaftliche Inhalte rund um Netzwerke und soziale Kompetenz zum Besten. Gecoacht und begleitet wurden sie dabei von Prof. Helmut Jungwirth (Mitglied der Science Busters). Ein herzliches Danke an die SlammerInnen für ihre tollen Beiträge!!

Hören Sie hier die großartigen Science-Slams von

Claudia Glößl
Thomas Puntigam
Marlene Schweighofer
Gerald Leitgeb

Einen besonders lieben Dank auch an alle TraininerInnen des Zentrums, die am Open Day mit dabei waren und damit wesentlich zum Gelingen des Tages beigetragen haben!

Folder

Programm zum Download

Blitzlichter des Tages

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.